Digitalisierung der Arbeit

Kirchliche Beiträge

Digitalisierung der Arbeitswelt
Automatisierte und digitalisierte Prozesse im Arbeitsleben wirken sich auf Beschäftigungsformen, auf die soziale Dimension der Berufstätigkeit und auf die psychische Gesundheit der Arbeitnehmer_innen aus. Die Entwicklungen bedeuten für Frauen und Männer Unterschiedliches. Diese Aspekte beleuchtet die Argumentationshilfe der Bundeskommission Betriebsseelsorge.

Arbeit 4.0 - Gute Arbeit für alle?!
Was bedeutet die Digitalisierung für Menschen ohne Arbeit? Wie wirkt sie sich auf Arbeitslosigkeit aus - als Risiko, als Chance? Die Dokumentation der Dialogtagung 2016 des Koordinationskreises kirchlicher Arbeitsloseninitiativen im Bistum Aachen gibt Antworten und Impulse.

Andere Quellen

#sozialdigital 05/2018
Ein Chancenkonto, Wahlarbeitszeit und eine solidarische Grundsicherung schlägt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel als Antwort auf die digitale Revolution vor - ein Diskussionsbeitrag.

 Arbeit und Digitalisierung 18-19/2016 
Bundeszentrale für politische Bildung, Zeitschrift Aus Politik und Zeitgeschichte APuZ (kostenlos, auch zum Herunterladen)

Die Digitalisierung der Dienstleistungsarbeit
Bundeszentrale für politische Bildung

Fachbeiträge: Digitalisierung in Wirtschaft und (Sozial)Unternehmen
RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der deutschen Wirtschaft e. V.

Crowdworking - Arbeit in der Wolke
Magazin der Hans-Böckler-Stiftung 02/2016