Statistik

Eine halbe Million Mitglieder hat der katholische Sportverband DJK. Diese und viele andere Zahlen aus dem katholischen Deutschland sind der Statistik der Deutschen Bischofskonferenz zu entnehmen.

Neben Kirchenaus- und -Eintritten, Taufen und Beerdigungen liefert die kirchliche Statistik der Deutschen Bischofskonferenz viele interessante Einblicke, wie die katholische Kirche in Deutschland 2017/18 aussieht.

660.000 Jugendliche sind in katholischen Verbänden aktiv. Gut 400.000 Menschen singen in rund 17.500 Chören. Rund 30.000 neue Ministranten und Ministrantinnen beginnen Jahr für Jahr ihren Dienst. Seit dem Jahr 2000 ist die Zahl der Priester von gut 17.000 auf 13.500 gesunken, die Zahl der Diakone von 2.300 auf 3.300 gestiegen. Die hauptberuflichen Laiendienste in der Pastoral sind von 7.100 auf 7.800 gewachsen.

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart stehen 13.290 Taufen 17.522 Beerdigungen gegenüber und 626 (Wieder)Eintritte 13.552 Austritten.

Statistik-Broschüre 2017/18 kostenlos zum Bestellen und Downloaden