Aus aktuellem Anlass

Wir sind entsetzt und schließen uns den Worten unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst an. Auch unser Diözesanrat setzt sich gemeinsam mit vielen anderen gesellschaftlichen Kräften schon lange für eine demokratische, freiheitliche Gesellschaft ein und wird dies auch in Zukunft tun!  

„Wir wollen auch in Zukunft in einer weltoffenen Gesellschaft leben, in der die Würde und Freiheit eines jeden Menschen gemäß der europäischen Menschenrechts-konvention gewahrt, Teilhabe ermöglicht, für Bedürftige gesorgt und die Regeln von Demokratie und Rechtsstaat beachtet werden“, heißt es auch in der öffentlichen Erklärung, die der Diözesanrat 2017 verabschiedet hat.

Weitere hilfreiche Anstöße finden Sie unter anderem in unseren Broschüren "Nicht: Populismus" sowie "Politisch streiten".

 

Angemessenen Wohnraum zu haben gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen und aktuell zu den großen Herausforderungen gesellschaftlichen Zusammenhalts gerade hier im Südwesten. Deshalb hat der Diözesanrat entschieden, Initiativen zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums finanziell zu fördern. Im Jahr 2019 können Anträge noch bis zum 22. November eingereicht werden.

Jetzt bewerben:

  1. Der Fonds Bezahlbarer Wohnraum der Diözese Rottenburg-Stuttgart fördert den Aufbau von Strukturen und Netzwerken, um bestehenden Wohnraum oder andere geeignete Räumlichkeiten in bezahlbaren Wohnraum umzuwandeln.
  2. In Zusammenarbeit mit dem Siedlungswerk unterstützt der Fonds Väter und Mütter mit unterdurchschnittlichem Einkommen, um in Miete zu kommen oder Wohneigentum zu erwerben.

Mehr erfahren >

 

Nach neun spannenden Praxisjahren gelten seit dem 17. Juni neue Richtlinien für das INkonzept.

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart fördert aber natürlich auch weiterhin ehrenamtliche, soziale Initiativen. 

Mehr erfahren >

 

Aktuelles

Diözesanrat stellt Forderungen beim Thema Pflege
Der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart beschäftigte sich in der letzten Sitzung mit der Zukunft der...
Abschiede beim Diözesanrat
Der Vorsitzende des Diözesanausschusses „Nachhaltige Entwicklung“, Dieter Schmid, und die Referentin...
Erzberger? Europa!
Eine sehenswerte Ausstellung kann man sich beim Europaausschuss ausleihen.

Themen

 

 

Termine

Termine

Mo 14. Okt  |  Diözesanausschuss Soziale Gerechtigkeit

Beginn:  18:00 
Diözesanrat  |  S-Degerloch - Bischof-Leiprecht-Zentrum

Die Sitzung ist nicht öffentlich

Di 15. Okt  |  Priesterratssitzung

15. Oktober, 18:00 - 16. Oktober, 16:00
Diözesanpriesterrat  |  Ergenzingen - Tagungshaus Liebfrauenhöhe

Die Sitzung ist nicht öffentlich

Weitere Termine

 

Vorsicht Fakemails - Immer wieder werden drs-Mailadressen oder andere im kirchlichen oder privaten Kontext genutzte Adressen oder Namen missbraucht. Beachten Sie die Hinweise des Landeskriminalamts ›  und Woran Sie Fakemails erkennen ›  

 

 

Datenschutz - Falls Sie eine Mail von uns oder von einem anderen kirchlichen Absender erhalten, die Sie auffordert, sich bei Secure Mail Gateway zu registrieren - das ist kein Fake. Die Diözese hat ihr Mailsystem der europäischen Datenschutzverordnung angepasst. Alle Informationen dazu finden Sie hier ›.