AKTUELLES

#FrauenStimmen zählen
Der Bundesverband des KDFB hat eine Aktion gestartet mit dem Titel #FrauenStimmen. Ziel der Aktion...
Geschäftsstellenzuwachs: Dr. Maximiliane Eisenmann stellt sich vor
Seit dem 1. September 2020 ist Dr. Maximiliane Eisenmann Teil der Geschäftsstelle des Diözesanrats...

 

Abonnieren Sie den KGR/PaR - Newsletter:

Neuigkeiten und Informationen sowie sowie nützlichen Hinweisen zu Fortbildungen und Materialien für die Arbeit als Kirchengemeinderat (KGR) und Pastoralrat (PaR) - das bieten die Geschäftsstelle des Diözesanrats und die Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption im Newsletter "Durchblick". 

Sie können sich hier  zum Newsletter anmelden.

Angemessenen Wohnraum zu haben gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen und aktuell zu den großen Herausforderungen gesellschaftlichen Zusammenhalts gerade hier im Südwesten. Deshalb hat der Diözesanrat entschieden, Initiativen zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums finanziell zu fördern.

In diesem Jahr können Anträge aktuell noch bis zum 31. März eingereicht werden.

Mehr zum bezahlbaren Wohnraum erfahren >

 

INkonzept fördert inspirierende, integrierende, innovative Initiativen. Ehrenamtliche Gruppen, die sich sozial engagieren, können bis zu 1.000 Euro im Jahr beantragen, wenn in ihrem Team katholische Ehrenamtliche aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart mitarbeiten und sie unterschiedliche Partner in einem gemeinsamen Engagement verbinden.

Nach neun spannenden Praxisjahren gelten seit dem 17. Juni 2019 neue Richtlinien für das INkonzept.

Mehr zum INkonzept erfahren >

 

Weitere Themen

 

 

Anstehende Termine

Termine

Mo 07. Dez  |  Diözesanausschuss Pastoral

Beginn:  17:00 
Diözesanrat  |  S-Degerloch - Bischof-Leiprecht-Zentrum

Die Sitzung ist nicht öffentlich.

Di 19. Jan  |  Priesterratssitzung

19. Januar -

Weitere Termine

Datenschutz:
Falls Sie eine Mail von uns oder von einem anderen kirchlichen Absender erhalten, die Sie auffordert, sich bei Secure Mail Gateway zu registrieren, ist das korrekt! Unsere Diözese hat ihr Mailsystem der europäischen Datenschutzverordnung angepasst

Vorsicht vor Fakemails:
Immer wieder werden drs-Mailadressen oder andere im kirchlichen oder privaten Kontext genutzte Adressen missbraucht. Beachten Sie daher bitte die Hinweise des Landeskriminalamts.