Dienstag, 11. April 2017:

Ein Bündnis von 31 Organisationen, Verbänden und Gewerkschaften aus Baden-Württemberg - darunter der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart - setzt sich für ein Umdenken in der Rentenpolitik ein, weil in absehbarer Zeit die Verarmung...

[mehr]

Sonntag, 26. März 2017:

Klare Kante gegen Ausgrenzung und Nationalismus

Mit dem Phänomen des Populismus und der Frage, wie sich die Kirche für den Erhalt freiheitlicher Demokratie einsetzen kann, hat sich der Diözesanrat befasst. Unter den Delegierten herrschte Einigkeit, dass einem...

[mehr]

Sonntag, 26. März 2017:

Globale Nachhaltigkeit

"Himmelschreiend“ sei das Unrecht, Hilfen für die verheerende Hungerkatastrophe in Ostafrika unterzufinanzieren und gleichzeitig in eine neue Runde des Wettrüstens einzutreten, sagte Gertrud Casel, Geschäftsführerin der Deutschen...

[mehr]

Mittwoch, 15. März 2017:

Populismus und Eine Welt

Am 24. und 25. März tagt der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart im Kloster Reute bei Bad Waldsee. Er berät über aktuelle Entwicklungen einerseits im Land - zusammengefasst unter dem Stichwort "Populismus" - und andererseits...

[mehr]

Freitag, 27. Januar 2017:

Gedenken erfordert Handeln

Zu Zivilcourage als Zeugnis christlichen Glaubens rief Generalvikar Clemens Stroppel beim Gedenken an den von den Nationalsozialisten hingerichteten Eugen Bolz auf. „Es gibt Gott sei Dank noch Menschen, die den Mut haben,...

[mehr]

Mittwoch, 04. Januar 2017:

Vernunft ist zu wenig

Diözesanratssprecher Johannes Warmbrunn hat Bischof Gebhard Fürst die Neujahrswünsche der Katholiken in der Diözese überbracht. Der Enttäuschung vieler, "dass Tatsachen und Wahrheiten auf einmal nicht mehr zu wirken scheinen",...

[mehr]

Montag, 28. November 2016:

Kirchensteuer für den sozialen Frieden

Familien, Flüchtlinge, katholische Schulen, Studierende und caritative Mitarbeiter profitieren vom Jahresüberschuss des Haushalts der Diözese Rottenburg-Stuttgart aus dem Jahr 2015. Einstimmig verabschiedeten die 100...

[mehr]

Samstag, 26. November 2016:

Haushaltssitzung

In öffentlicher Sitzung hat der Diözesanrat die Jahresrechnung 2015 mit einem Plus von 45,2 Millionen Euro fest gestellt. Für das Jahr 2017 erwartet die Diözese Rottenburg-Stuttgart Kirchensteuereinnahmen in Höhe von 520,5...

[mehr]

Freitag, 11. November 2016:

Schülerwettbewerb

Schüler und Schülerinnen ab der 9. Klasse ruft der Diözesanrat in einem Wettbewerb auf, in einem Text, Kunstwerk, Video, Theater- oder Musikstück darzustellen was der heilige Mantelteiler Martinus heute zu sagen hätte....

[mehr]

Donnerstag, 06. Oktober 2016:

Bundesverdienstkreuz für Diözesanrätin Margret Kehle

Mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ist die Diözesanrätin Margret Kehle (72) in Kißlegg im Allgäu ausgezeichnet worden. Die stellvertretende Landrätin Eva-Maria Meschenmoser überreichte ihr im Auftrag des...

[mehr]

News 1 bis 10 von 108

  vor >